Menu
menu

vorläufige Verkehrsunfallbilanz 2017

   Kernaussagen der Verkehrsunfallbilanz für das Jahr 2017 sind:

  •  Rückgang der Anzahl polizeilich aufgenommener Verkehrsunfälle
  •  Historischer Tiefststand bei Getöteten
  •  Weniger Verunglückte im Straßenverkehr
  •  Rückgang der Verkehrsunfälle auf dem Schulweg
  •  Weiterer Anstieg der Wild-Unfälle (erneut Hauptunfallursache Nr. 1)

Hier finden Sie den gesamten vorläufigen Bericht.

Hier finden Sie eine verkürzte Information.

 

Die Sonderausgabe des Polizeikuriers "Das sind wir" mit Themen für Berufsbewerber und Interessierte.