Menu
menu

Herzlich Willkommen

Das hiesige Polizeirevier ist für alle Gemeinden im Altmarkkreis Salzwedel zuständig und betreut damit eine Fläche von ca. 2.300 km², auf der insgesamt mehr als 86.000 Einwohner leben.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen jeden Tag rund um die Uhr für Ihre Sicherheit im Altmarkkreis Salzwedel. Sie versehen ihren Dienst an verschiedenen Standorten. Dazu gehören neben dem Sitz des Polizeireviers in der Kreisstadt Salzwedel, das Revierkommissariat Gardelegen und die Außenstellen des Polizeireviers in Klötze.
Zudem stehen Ihnen jeweils zwei Regionalbereichsbeamtinnen und –beamte in den in den Einheitsgemeinden Stadt Arendsee (Altmark), Hansestadt Gardelegen, Stadt Kalbe (Milde), Stadt Klötze und Hansestadt Salzwedel sowie in der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf als Ansprechpartner zur Verfügung.  
 
Bei Fragen, Hinweise oder Anregungen wenden Sie sich an uns.
 
Ihr
Sebastian Heutig

Das Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

Regionalbereichsbeamte im Altmarkkreis Salzwedel

Das Polizeirevier und seine Dienststellen

Unsere Mitarbeiter sind in folgenden Organisationseinheiten für Sie tätig:

Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel Außenstelle Klötze

Revierkommissariat Gardelegen

03901-848 0

03909-401 0

03907-724 0

Zentrale Aufgaben im Polizeirevier Salzwedel

Pressearbeit

Kriminal- und Verkehrsprävention

 

03901-848 198

03901-848 196

Regionalbereichsbeamte

Einheitsgemeinde Hansestadt Salzwedel

Einheitsgemeinde Arendsee

Verbandsgemeinde Beetzendorf - Diesdorf

Einheitsgemeinde Hansestadt Gardelegen

Einheitsgemeinde Klötze

Einheitsgemeinde Kalbe (Milde)

 

03901-848 116

039384-9849 16

03902-939359 16

03907-724 116

03909-401 116

039080-72757 16

Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel
29410 Salzwedel
Große Pagenbergstraße 10

Tel: 03901 - 848 0
Fax: 03901 - 848 210
prev-saw(at)polizei.sachsen-anhalt.de  
Nicht für Notruf geeignet!

Social Media

Twitter
Folgen Sie uns auch auf
www.twitter.com/Polizei_SDL

Datenschutz

Datenschutzrichtlinie
Gemäß § 13 Abs. 1 TMG und § 15 Abs. 4 TMG werden alle Zugriffe auf den Web-Server registriert. Eine Speicherung personenbezogener Daten findet nicht statt. Für die Nutzung einzelner interaktiver Services unserer Seite können sich abweichende Regelungen ergeben. Die vollständigen Datenschutzregelungen finden Sie mit einem Klick hier

Datenschutzbeauftragter
Polizeiinspektion Stendal
Uchtewall 5
39576 Hansestadt Stendal

Tel. 0391 - 682 0
E-Mail: datenschutzbeauftragter.pi-sdl(at)polizei.sachsen-anhalt.de