Menu
menu

Fundmunition ist in hohem Maße gefährlich!

Deshalb darf nur der Kampfmittelbeseitigungsdienst damit umgehen; Ausnahmen müssen ausdrücklich geregelt sein.

Wenn sie Munition oder Kampfmittel gefunden haben:

·         Berühren oder verändern Sie nichts!

·         Kennzeichnen Sie den Gefahrenbereich und warnen sie Personen, die in der Nähe sind!

·         Teilen sie den Fundort der zuständigen Sicherheitsbehörde oder nahegelegenen Polizeidienststelle 
          mit. Nutzen Sie den Polizeiruf 110!

-->>> Weitere Hinweise finden Sie im Flyer "Fundmunition".

Wir sind für Sie Da!

Über unsere Socialmedia-Kanäle und die Polizeimeldungen bekommen Sie unsere Informationen aus erster Hand. Die höchste Aktualität bieten hierbei unsere Twitter-Kanäle:

Vergessen Sie auch nicht die übergeordneten Twitter-Kanäle

____________

Sonderheft "Nachwuchsfahndung"

Die Sonderausgabe des Polizeikuriers "Das sind wir" mit Themen für Berufsbewerber und Interessierte. Mehr zu diesem Thema finden Sie unter "Der Polizeiberuf".