Menu
menu

Polizeiinspektion Magdeburg

Drittligaspiel zwischen 1. FC Magdeburg und F.C. Hansa Rostock

19.10.2019
Magdeburg| Die Partie zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem F.C. Hansa Rostock am heutigen Samstag, 19.10.2019 verlief weitestgehend störungsfrei. Zu Störungen kam es innerhalb des Stadions, da beide Fangruppen Pyrotechnik abbrannten und durch die Rostocker Fans Banner angezündet wurden. In Folge dessen ... weiterlesen…

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Bank – Täter flüchten ohne Beute

18.10.2019
(Magdeburg) Bei der Sprengung eines Geldautomaten in den Räumlichkeiten eines Automatenraumes einer Bank in der Schönebecker Straße entkamen die bislang unbekannten Täter ohne Beute. Zeugen hatten gegen 3.35 Uhr einen lauten Knall gehört und anschließend die Polizei informiert. Nach ersten Erkenntnissen ... weiterlesen…

Auseinandersetzung zwischen Lebensgefährten eskaliert

17.10.2019
Aschersleben / Salzlandkreis | Am Mittwoch, dem 16.10.2019 ist es am frühen Abend, in einer Gartenlaube, zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 35-Jährigen und ihrem 50-jährigen Lebensgefährten gekommen. In Folge der Auseinandersetzung fügte die 35-jährige Beschuldigte dem 50-jährigen Geschädigten ... weiterlesen…

Ergänzungsmeldung zu PM 108 / 19 - Auseinandersetzung zwischen Lebensgefährten eskaliert

17.10.2019
Im Ergebnis der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde durch die Staatsanwaltschaft Magdeburg Haftbefehl gegen die 35- jährige Beschuldigte beim zuständigen Amtsgericht in Aschersleben wegen gefährlicher Körperverletzung beantragt. Nach der richterlichen Vernehmung wurde durch den Amtsrichter in den ... weiterlesen…

Ergänzungsmeldung zur PM 104/2019 und 107/2019 – Obduktionsergebnis

17.10.2019
Haldensleben / Landkreis Börde | In den gestrigen Abendstunden wurde die Obduktion an den zwei verstorbenen Firmenmitarbeitern durchgeführt. Es wurde nun festgestellt, dass es sich in beiden Fällen um einen natürlichen Tod gehandelt hat. Die Todesursachenermittlungsverfahren werden im Polizeirevier Börde ... weiterlesen…

Nach versuchtem Tötungsdelikt Haftbefehl gegen Tatverdächtigen erlassen

16.10.2019
Wernigerode / Landkreis Harz | Im Ergebnis der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde nach dem gestrigen versuchten Tötungsdelikt durch die Staatsanwaltschaft Magdeburg, Zweigstelle Halberstadt Haftbefehl gegen den 22-jährigen Beschuldigten beim zuständigen Amtsgericht in Wernigerode wegen versuchten ... weiterlesen…

Mann erleidet nach einer Auseinandersetzung lebensgefährliche Verletzungen – 22-jähriger Beschuldigter festgenommen

16.10.2019
Wernigerode / Landkreis Harz | Am Dienstag, dem 15.10.2019 ist es am späten Nachmittag, in einem Mehrfamilienhaus in Wernigerode, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Dabei wurden einem 19-Jährigen in Wernigerode lebenden Mann aus Guinea-Bissau durch einen 22-jährigen Mann aus Mali ... weiterlesen…

Unklare Todesfälle im Versandzentrum HERMES Haldensleben

16.10.2019
Haldensleben| Am Dienstag, 15.10.2019 gegen 16 Uhr wurde über die Rettungsleitstelle des Landkreises Börde bekannt, dass der im Einsatz befindliche Notarzt in der Straße Waldring in Haldensleben den Tod eines 45-Jährigen festgestellt hat, der als Auslieferungsfahrer des HERMES- Versandzentrums eingesetzt ... weiterlesen…

Keine Hinweise auf gefährliche Substanzen im Versandzentrum

16.10.2019
Haldensleben (Landkreis Börde) Nach dem vorerst ungeklärten Tod zweier Mitarbeiter eines Versandzentrums in Haldensleben hat die akribische und umfangreiche Tatortarbeit durch Spezialisten der LKÄ Berlin und Sachsen-Anhalt keine Hinweise auf gesundheitsgefährdende Substanzen erbracht. Zur genauen Klärung ... weiterlesen…

Sprengung eines Geldautomaten in Magdeburg

10.10.2019
Magdeburg | Am Donnerstag, dem 10.10.2019 kam es gegen 03:45 Uhr in der Halberstädter Straße in Magdeburg zu einer Sprengung eines Geldautomaten der Commerzbank AG. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand betraten zwei maskierte, augenscheinlich männliche Personen den SB-Bereich der Bankfiliale. Offensichtlich ... weiterlesen…