Menu
menu

Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst Dessau-Roßlau

Kleintransporter fährt auf Stauende – Fahrer tödlich verletzt
(Landkreis Wittenberg)

15.05.2020
Tödlich verunglückt ist der Fahrer eines Kleintransporters bei einem Unfall auf der A9. Gegen 8:12 Uhr krachte er zwischen den Anschlussstellen Köselitz und Coswig frontal auf einen Sattelzug. Dieser stand am Ende eines Staus. Weitere Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die Richtungsfahrbahn ... weiterlesen…

Sattelzug fährt auf Stauende, Fahrer wird schwer verletzt
(Landkreis Anhalt-Bitterfeld)

29.04.2020
Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Sattelzuges, als er am Dienstagabend auf das Ende eines Staus fuhr. Gegen 20:55 Uhr krachte der 34-jährige auf der A9 zwischen den Anschlussstellen Bitterfeld und Halle in den Anhänger eines LKW MAN. Der 52-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Sein LKW wurde auf ... weiterlesen…

Autobahnpolizei Dessau-Roßlau: LKW-Fahrer mit 1,21 Promille auf der Autobahn gestoppt (Landkreis Wittenberg)

27.01.2020
1,21 Promille pustete der Fahrer eines LKW als er durch die Polizei kontrolliert wurde. Beamte der Autobahnpolizei stoppten den Mann in der Nacht auf Montag auf der A9 zwischen Köselitz und Klein Marzehns. Dem 44-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr ... weiterlesen…

Autobahnpolizei Dessau-Roßlau: Gravierende Mängel bei der Kontrolle eines Schwerlasttransports festgestellt (Landkreis Wittenberg)

28.08.2019
Zehn beschädigte Spanngurte, zwei schadhafte Reifen und ein Verstoß gegen das Tagesfahrverbot. So das Ergebnis der Kontrolle eines Schwerlasttransportes auf der A9 bei Köselitz. Beamte der Spezialisierten Verkehrsüberwachung der Autobahnpolizei stoppten den LKW am Dienstagnachmittag auf dem Rastplatz ... weiterlesen…

Autobahnpolizei Dessau-Roßlau: Mit Tempo 190 durch die Baustelle – empfindliche Strafe für Raser
(Landkreis Wittenberg)

20.08.2019
In der Nacht auf Dienstag stoppten Beamte der Autobahnpolizei einen Raser auf der A9 bei Dessau. Mit seinem Opel donnerte der Mann gegen 3:00 Uhr durch einen Baustellenbereich zwischen Coswig und Vockerrode. Der 26-jährige ignorierte sechs Verkehrszeichen, Höchstgeschwindigkeit 80 Kilometer pro Stunde. ... weiterlesen…

Autobahnpolizei Dessau-Roßlau: Zwei Verletzte nach Reifenplatzer auf der Autobahn (Landkreis Anhalt-Bitterfeld)

15.07.2019
Wie eine Billardkugel krachte ein Mazda am Sonntagabend auf der A9 dreimal gegen die Leitplanke. Zwei Insassen wurden dabei leicht verletzt. Beide wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die 25-jährige Fahrerin war zwischen den Anschlussstellen Thurland und Wolfen unterwegs, als ihr gegen 17:12 ... weiterlesen…

Autobahnpolizei Dessau-Roßlau: Kleintransporter bring 2.110 Kilo zu viel auf die Waage (Landkreis Wittenberg)

09.07.2019
Beamte der Autobahnpolizei Dessau-Roßlau stoppten am Montagnachmittag auf der A9 bei Vockerode einen massiv überladenen Kleintransporter. Mit 5.610 Kilogramm überschritt der 3,5-Tonner das zulässige Gesamtgewicht um mehr als 60 Prozent. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt. Weil er keinen ... weiterlesen…

Autobahnpolizei Dessau-Roßlau: Betrunkener Sattelzugfahrer aus dem Verkehr gezogen (Stadt Dessau-Roßlau)

09.07.2019
2,32 Promille pustete der Fahrer eines Sattelzuges in der Nacht von Montag auf Dienstag. Er wurde auf der A9 bei Dessau-Ost gestoppt, weil er in Schlangenlinien über die Autobahn fuhr. Einer Streife der Autobahnpolizei war er bei Dessau-Süd aufgefallen. Bei der Kontrolle gegen 01:00 Uhr war der Alkoholgeruch ... weiterlesen…

Autobahnpolizei Dessau-Roßlau: Kleintransporter fährt auf Sattelzug auf. Fahrer wird schwer verletzt (Landkreis Wittenberg)

02.07.2019
Weil er nach seinem Handy suchte, krachte der Fahrer eines Kleintransporters auf einen vorausfahrenden Sattelzug. Er musste schwer verletzt ins Klinikum Dessau gebracht werden. Der 32-jährige war in der Nacht zum Dienstag auf der A9 zwischen Köselitz und Klein Marzehns unterwegs. Gegen 23:35 Uhr versuchte ... weiterlesen…

Autobahnpolizei Dessau-Roßlau: Kleintransporter-Fahrer stark alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld)

01.07.2019
Mit 2,99 Promille Atemalkohol war am Sonntagmorgen der Fahrer eines Kleintransporters unterwegs. Beamte der Autobahnpolizei stoppten ihn auf der A9 zwischen Thurland und Wolfen. Der 56-jährige fuhr mehrfach in Schlangenlinien und zog so die Aufmerksamkeit der Streife auf sich. Gegen 8:40 Uhr wurde er ... weiterlesen…