Menu
menu

Zentrale Bußgeldstelle (ZBS)

Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr; Verkehrsprävention

Bearbeitung von Verstößen im Straßenverkehr

  • nach §§ 24 und 24a Straßenverkehrsgesetz u. a. von
  • Halte- und Parkverboten
  • Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Verkehrsunfällen
  • Alkohol- und Drogenfahrten
  • Beschaffenheitsvorschriften, z. B. Verstöße gegen Betriebserlaubnis, gegen Hauptuntersuchung(HU) und Abgasuntersuchung(AU)
  • gegen die Vorschriften über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße
  • gegen die Sozialvorschriften im Straßenverkehr
  • Ahndung von Lenkzeitüber- und Ruhezeitunterschreitungen
  • gegen das Güterkraftverkehrsgesetz
  • insbesondere Verstöße gegen die Erlaubnispflicht und gegen die Mitführpflicht bestimmter Begleitpapiere

Weitere Zuständigkeiten:

  • Konzeption und Umsetzung von zielgruppen- bzw. deliktorientierten Programmen und Aktionen der polizeilichen Verkehrsprävention mit den Polizeibehörden bzw. externen Partnern
  • Statistische Erfassung und Analyse der Tätigkeiten im Verkehrseinsatz sowie Verkehrsunfallgeschehen
  • Mitwirkung in der Aus- und Fortbildung für die Polizeibehörden an der Verkehrsüberwachungstechnik
  • Unterstützung der Polizeibehörden in der Verkehrsunfallbearbeitung und Auswertung

Polizeiinspektion
Zentrale Dienste
Sachsen-Anhalt

August-Bebel-Damm 19
39126 Magdeburg

Tel.: 0391 - 5075 0
Fax: 0391 - 5075 210

eMail: poststelle.pi-zd(at)polizei.sachsen-anhalt.de

 

Pressestelle

Tel.: 0391 - 5075 121
Mobil: 0172 - 304 23 21

eMail: presse.pi-zd(at)polizei.sachsen-anhalt.de

Diensthundeführerschule Icon
Diensthundführerschule