Polizeiinspektion Magdeburg

Versammlungsrecht

Polizeiinspektion Magdeburg als Versammlungsbehörde

Für die Stadt Magdeburg ist die Polizeiinspektion Magdeburg die zuständige Versammlungsbehörde. Außerhalb von Magdeburg übernehmen die jeweiligen Landkreise diese Aufgabe.
   
Hinweis zum Anmelden einer versammlungsrechtlichen Veranstaltung gem. § 12 Landesversammlungsgesetz:
Im Regelfall bis spätestens 48 Stunden vor Bekanntgabe der Versammlung (vor Einladung oder Aufruf der Teilnehmer durch z.B. Flugblätter, Internet, Presse u.ä.) ist diese bei der zuständigen Behörde anzumelden.

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular und übermitteln es per Fax oder E-Mail.

Anmeldungen sind zu richten an:

Polizeiinspektion Magdeburg
Stabsbereich Verwaltung
Versammlungsbehörde
Sternstraße 12
39104 Magdeburg
 
E-Mail: versammlungsbehoerde.pi-md(at)polizei.sachsen-anhalt.de (Montag - Sonntag, 24 Stunden)
Telefon: (0391) 546 - 1524 / 1182 / 1525 / 1509
Fax:        (0391) 546 - 1576 (nur während der Sprechzeiten)
                (0391) 546 - 1235 (außerhalb der Sprechzeiten)


Sprechzeiten:

Montag

 08:00 - 16:00 Uhr

Dienstag

 08:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch

 08:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag

 08:00 - 16:00 Uhr

Freitag

 08:00 - 14:00 Uhr

 

 

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
PI Magdeburg

Notruf 110

Wenn Sie in Not oder Gefahr sind, dann wählen Sie den kostenfreien Notruf 110.
Wenn Sie in Not oder Gefahr sind, dann wählen Sie den kostenfreien Notruf 110.

Datenschutz

Gemäß § 13 Abs. 1 TMG und § 15 Abs. 4 TMG werden alle Zugriffe auf den Web-Server registriert. Eine Speicherung personenbezogener Daten findet nicht statt. Für die Nutzung einzelner interaktiver Services unserer Seite können sich abweichende Regelungen ergeben. Die vollständigen Datenschutzregelungen finden Sie mit einem Klick hier.

Beauftragter für den Datenschutz

Sternstraße 12
39104 Magdeburg
Tel. 0391 - 546 11 82
E-Mail: datenschutz.pi-md(at)polizei.sachsen-anhalt.de