Menu
menu

Eine Beschwerde einreichen:

Hinweis

Mit einer Beschwerde bei der Zentralen Beschwerdestelle des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt kann das Auftreten oder Verhalten von Bediensteten des Ministeriums, der Landespolizei und der dem Ministerium nachgeordneten Behörden überprüft werden. 

Ein mögliches Fehlverhalten ist zum Beispiel eine Handlung, die der Situation nicht angepasst war. Das Verhalten kann sich im Tonfall, in der Wortwahl, in Gesten, in Äußerungen oder in der Art und Weise des Umgangs ausdrücken. 

Als formloser Rechtsbehelf kann die Beschwerde keine förmlichen Rechtsbehelfe (Rechtsmittel) ersetzen. Sie schiebt die Umsetzung von Entscheidungen oder Maßnahmen nicht auf oder verhindert sie. Mögliche Fristen laufen weiter. Wollen Sie Umsetzungen oder Fristen stoppen, müssen Sie Widerspruch oder Klage erheben oder ein gerichtliches Eilverfahren beantragen.

Das Sicherheitszertifikat

des elektronischen Polizeireviers ist von einer autorisierten Zertifizierungs-
stelle verifiziert worden. Ihm kann vertraut werden. Sollte es dennoch Probleme bei der Verwendung mit Ihrem Browser (z.B. Mozilla Firefox) geben, müssen Sie das Zertifikat vermutlich erst importieren.
Laden Sie zunächst das Zertifikat auf dieser Seite herunter.
[Download Sicherheitszertifikat]
Anschließend importieren Sie dieses entsprechend in ihren Browser.
Beispiel Mozilla Firefox:
Einstellungen --> Erweitert --> Zertifikate anzeigen --> Importieren.
Wählen Sie nun die heruntergeladene Datei aus und öffnen Sie diese.
Anschließend bestätigen Sie mit "OK".