Eine Anzeige erstatten:

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Hinweis

Hier können Sie online eine Anzeige erstatten. Grundsätzlich gilt aber: In Notfällen bitte 110 anrufen oder die nächste Polizeidienststelle aufsuchen.
Die Anzeige wird an die zuständige Polizeibehörde weitergeleitet, dort erfolgt die weitere Bearbeitung. 
Auch wenn es keine Pflichtangaben gibt. Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie uns so viel wie möglich mitteilen.

Sie brauchen sich nicht selbst oder nahe Angehörige zu belasten.
Denken Sie daran: Eine Strafanzeige löst immer polizeiliche Ermittlungen aus. Wer eine Straftat vortäuscht, jemanden wissentlich zu unrecht beschuldigt oder absichtlich falsche Angaben macht, begeht selbst eine Straftat (in Frage kommen Straftatbestände gem. §§ 145d, 164, 258 und 257 StGB)
Wenn Sie nicht wissen, welche Dienststelle zuständig ist, wird Ihre Online-Anzeige zunächst dem Landeskriminalamt zugeordnet.

Das Sicherheitszertifikat

des elektronischen Polizeireviers ist von einer autorisierten Zertifizierungs-
stelle verifiziert worden. Ihm kann vertraut werden. Sollte es dennoch Probleme bei der Verwendung mit Ihrem Browser (z.B. Mozilla Firefox) geben, müssen Sie das Zertifikat vermutlich erst importieren.
Laden Sie zunächst das Zertifikat auf dieser Seite herunter.
[Download Sicherheitszertifikat]
Anschließend importieren Sie dieses entsprechend in ihren Browser.
Beispiel Mozilla Firefox:
Einstellungen --> Erweitert --> Zertifikate anzeigen --> Importieren.
Wählen Sie nun die heruntergeladene Datei aus und öffnen Sie diese.
Anschließend bestätigen Sie mit "OK".