Menu
menu

Update der Programmieranwendungen RM2 und iTM

  • Server-Update RM2 und iTM ab 10.09.2019 (Softwarestand RM2_V2.24.6.0/iTM7.4)
  • erst nach Update der Programmier-Laptops (Clients/Proxies) auf den aktuellen Softwarestand wieder erreichbar

  Update der Programmier-Laptops erfolgt in Absprache mit den Multiplikatoren im LK/kfSt

 

Folgende Dokumente sind durch die Multiplikatoren im LK/KfSt auf den Desktops der Programmier-Laptops für die Client-Nutzer zu hinterlegen:              

Hinweise:

- Im Anschluss an das Update der Server müssen die Anwendungen der Laptops hochgezogen werden und die Kommunen den Kontakt zum Server neu aufbauen.

- Nach erfolgreichem Update können auch die neuen Sepura-Produktserien über den Server programmiert werden. Hierfür ist eine SALT (Software Activation Licence TETRA) erforderlich.