Menu
menu

Das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt bittet um Mithilfe:

Diebstahl aus Verkaufseinrichtung in Zerbst

Sachverhalt: 

Am 11.06.2018 ereignete sich in Zerbst/Anhalt, Alte Brücke ein gemeinschaftlicher Diebstahl aus einem Drogeriegeschäft.

Bisher unbekannte Täter betraten gegen 11:00 Uhr das Drogeriegeschäft.
Einer der Täter (weißes T-Shirt, graues Hemd darüber) entnahm Waren aus der Auslage im Gesamtwert von circa 200,00 Euro und verbarg diese in einer mitgeführten Tasche, während der andere Täter (graues Polo-Shirt, Basecap) sich sichernd umschaute, Handzeichen gab und die Handlungen des ersten Täters teilweise verdeckte.

Im Anschluss verließ der erste Täter mit der Ware das Geschäft, ohne diese zu bezahlen. Nachdem Mitarbeiterinnen den Täter ansprachen, ließ dieser die Tasche zurück und entfernte sich. Der zweite Täter verließ währenddessen unbemerkt das Geschäft.

Bisherige Ermittlungen führten nicht zur Identifizierung der Täter.

 

Hinweise richten Sie bitte an: 

Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt
Lage- und Informationszentrum
Tel.: 0391 / 250 - 1036