Menu
menu

Das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt bittet um Mithilfe:

Fahne der Coswiger Schützen Gesellschaft

In der Zeit vom 15.08.2003 bis 30.08.2003 entwendeten bisher unbekannte Täter in Coswig aus dem Museum der Stadt die abgebildete Traditionsfahne. (116 x 138 cm)

Es handelt sich um eine sog. "Schwedenfahne von 1841".

Übergabe durch das schwedische Königshaus 1927 (als Ersatz der Fahne von 1841).

Der Wert beträgt ca. 3.000 Euro, kann unter Sammlern aber durchaus höher liegen. 

Vorderseite: blauer Seidenstoff, darüber gelbes Balkenkreuz, auf der Mitte des Balkenkreuzes sind drei Kronen in Gold aufgestickt, im oberen Balkenteil große Königskrone, um die Darstellung verläuft von links unten beginnend in umlaufender Schrift in Gold gestickt der Text: 

"Schützen - Gesellschaft Coswig"

In den vier Ecken der Fahne ist je ein weiteres Symbol: Krone auf Umhang über einer XIV eingestickt.

Rückseite: ohne Bild, einfarbig mit Seide bespannt (verblichenes Gelb)

Wer kann Angaben zum Verbleib der Traditonsfahne oder zu Tatverdächtigen machen?

Hinweise an:

Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt
Lage- und Informationszentrum
Tel.: 0391 / 250 - 1036